Logistikdienstleister

Was ist ein Logistikdienstleister?

Logistikdienstleister sind Unternehmen, die logistische Dienstleistungen für andere Unternehmen erbringen. In früheren Zeiten erbrachten die Logistikdienstleister hauptsächlich eine Transportfunktion, heutzutage werden auch Zusatzleistungen wie Lagerung, Kommissionierung und Verpackung angeboten. Logistikdienstleister können sich beispielsweise auf bestimmte Güter wie Lebensmittel, Möbel oder Baustoffe konzentrieren oder sich auf spezielle Frachtarten wie Stückgut, Briefe, Paletten oder Container spezialisieren. Zudem kann der Fokus auf bestimmte Branchen wie Stahl-, Automobil,- oder chemische Industrie gelegt werden.

Was sind typische Aufgaben für Logistikdienstleister?

  • Wareneingangslogistik
  • Lagerhaltung
  • Auftragsannahme
  • Fakturierung
  • Kommissionierung
  • Versand
  • Zahlungs- und Finanzierungsmanagement
  • Retouren
  • Entsorgung

Nach welchen Leistungsklassen lassen sich Logistikdienstleister klassifizieren?

  • 1PL - First Party Logistics Service Provider: Es handelt sich vorwiegend um klassische Transporteure.
  • 2PL - Second Party Logistics Service Provider: Es handelt sich vorwiegend um klassische Spediteure.
  • 3PL - Third Party Logistics Service Provider: Es handelt es sich um systemintegrierte tätige Logistikdienstleister, die maßgeschneiderte Logistiklösungen für ihre Kunden anbieten. Sie verfügen über eine eigenständige Infrastruktur.
  • 4PL - Fourth Party Logistics Service Provider: Es handelt sich um Dienstleister, die die logistischen Abläufe eines Unternehmens abwickeln, ohne bei der Abwicklung unbedingt eigene Sachwerte einzubringen und die passenden Leistungen aus einer Vielzahl dritter Anbieter auswählt.
  • LLP - Lead Logistics Provider: Es handelt sich um einen Dienstleister, der ein globales Netzwerk unterhält und bei Bedarf die jeweils effektivste Lösung des Marktes dazu kauft, die mit den eigenen Möglichkeiten gebündelt wird. Der LLP ist aus dem 4PL Provider hervorgegangen, da dieser in der Regel keine eigenen Transport- und Lagerkapazitäten, sondern lediglich operative Logistikdienstleistungen einkauft.
Lexikon Downloads:

Bild: stockphoto mania / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche