PLG WMS

Warehouse Management System (WMS)

Warehouse Management System von proLogistik

Mit √ľber 5.000 Installationen in Unternehmen erfolgreich im Einsatz

Alles im Blick und alles im Griff ‚Äď unser Lagerverwaltungssystem proLogistik Group WMS (pLG WMS) bildet den gesamten Logistikprozess vom Wareneingang √ľber die Einlagerung und Kommissionierung bis hin zur Endkontrolle digital ab. Dabei stellt das Warehouse Management System den Anwendern transparente Daten in Echtzeit zur Verf√ľgung. Diese sorgen f√ľr eine gr√∂√ütm√∂gliche Flexibilit√§t und erm√∂glichen es, auch bei spontanen Engp√§ssen rechtzeitig zu handeln.

Die pLG WMS Software-Lösung lässt sich nahtlos in die Prozesse und Systeme eines Unternehmens integrieren und in der gesamten Wertschöpfungskette einsetzen. Durch diese enge Verbindung von Material- und Informationsfluss erhöht sich die Qualität der Arbeitsleistung, während sich der Arbeitsaufwand reduziert.

Das funktioniert unter anderem, weil das pLG WMS die Mitarbeiter mit Hilfe von klar verst√§ndlichen Dialogen durch die Arbeitsabl√§ufe f√ľhrt. Dabei werden s√§mtliche Informationen exakt zu dem Zeitpunkt erfragt oder bereitgestellt, wenn der Mitarbeiter sie ben√∂tigt. Dies verbessert die Prozesssicherheit nachhaltig.

Au√üerdem liefert und visualisiert das proLogistik Group WMS eine F√ľlle g√§ngiger und individueller Logistikkennzahlen (KPI: Key Performance Indicators), welche die Betriebe dabei unterst√ľtzen, ihre operativen Gesch√§ftsprozesse zu steuern und zu optimieren.

Ein Warehouse Management System bringt viele Vorteile

Auf Basis intelligenter Intralogistik-Prozesse lassen sich Kosten nachhaltig reduzieren, Fehlerquellen eliminieren und Wachstum effektiv bew√§ltigen. Die proLogistik Group stellt ihren Partnern bedarfsgerechte Software und Hardware zur Verf√ľgung, die √ľber alle Prozessketten hinweg f√ľr maximale Effizienz sorgen.

Mockup Tablet-Ansicht

Unsere Warehouse Management System – Ihre Vorteile im √úberblick

  • Kosteneinsparungen durch das Reduzieren von Fehlbest√§nden
  • Reduzierung von √úberbest√§nden dank Echtzeit-Steuerung
  • Effizienzsteigerung durch vorausschauende Lagerplanung
  • Zeitersparnis durch optimierte Abl√§ufe im Lager
  • Produktivit√§tssteigerung durch beleglose Kommissionierung
  • Verbesserte Bestandssicherheit infolge einer intelligenten Disposition
  • Mehr Transparenz √ľber das Lagergeschehen
  • Verbesserte Lagerauslastung durch ideales Personalmanagement
  • Qualit√§tssicherung durch l√ľckenlose Dokumentation

Warehouse Management System – Optimal f√ľr diese Branchen

Branchenspezifisch, leistungsorientiert und anpassungsf√§hig ‚Äď pLG WMS gibt es in folgenden Branchenl√∂sungen:

  • Wholesale: Lagerverwaltungssysteme im Gro√ühandel erf√ľllen ein spezielles Anforderungsprofil. Sie m√ľssen sicherstellen, dass die Regale in Superm√§rkten und Discountern stets gef√ľllt sind.
  • Retail: Im Einzelhandel steht der Kunde im Mittelpunkt. Die Erwartungen sind hoch: maximale Produktverf√ľgbarkeit, k√ľrzere Lieferzeiten und umfangreiche Retourenoptionen sind Standard.
  • Industry: Die Industrie steht vor Herausforderungen wie unterbrochenen globalen Lieferketten und knappen Best√§nden an Roh- und Halbfertigwaren.
  • 3PL: Im Bereich der Drittanbieter-Logistik (3PL) ist Flexibilit√§t das A und O. Anbieter m√ľssen in der Lage sein, eine Vielzahl von Lager- und Fulfillment-Anforderungen zu bew√§ltigen.

Warehouse Management System mit nahtloser Integration in bestehende Systeme

Unser Warehouse Management System l√§sst sich √ľber Interfaces problemlos an alle marktg√§ngigen Warenwirtschaftssysteme anbinden. Dabei werden bevorzugt die Standardschnittstellen des jeweiligen ERP-/PPS-Anbieters, wie zum Beispiel SAP, Infor, Baan, oder ProAlpha, unterst√ľtzt. Weitere Schnittstellen werden laufend von uns zur Verf√ľgung gestellt.

Die Kern- und Zusatzfunktionen unseres Warehouse Management Systems

Ein Lagerverwaltungssystem muss f√§hig sein, die gesamte Intralogistik fehlerfrei und papierlos zu managen. Daf√ľr ben√∂tigt es exakt aufeinander abgestimmte Prozesse, denn nur so lassen sich Lagerbest√§nde steuern, Auftr√§ge schnell bearbeiten und gesicherte Abl√§ufe gew√§hrleisten.

Zusatzfunktionen

  • Chargen
  • Cross Docking
  • Dock- & Yardmanagement
  • Doppel- / mehrfachtiefe Lagerung
  • Gefahrgut
  • Gefahrstoffe
  • Gewichtskontrolle
  • Handling-Units-Measurement
  • Kit-Bildung
  • Konsignation
  • Leergut und Ladehilfsmittel
  • (Mehr-)Mandantenf√§higkeit
  • Mehrlagerf√§higkeit
  • Mindesthaltbarkeitsdatum
  • Packst√ľckoptimierung
  • Produktionsversorgung / -entsorgung
  • Ressourcenplanung / Labour Management
  • Retouren
  • Seriennummern
  • Slotting & Lagerreorganisation
  • Staplerleitsystem
  • Value Added Services
  • Vendor Managed Inventory
  • Verschrottung
  • Zoll
√úbersicht Retail funktionen


Unser Warehouse Management System wurde gepr√ľft und f√ľr gut befunden

Als st√§ndige Qualit√§tskontrolle lassen wir unser pLG WMS j√§hrlich durch das Fraunhofer Institut f√ľr Materialfluss und Logistik (IML) umfassend pr√ľfen und anschlie√üend validieren. Dadurch zertifizieren wir uns j√§hrlich als Anbieter im Online Warehouse Logistics Portal des IML.

Abzeichen WMS 2022

FRAGEN, W√úNSCHE ODER ANREGUNGEN?

Wir sind f√ľr Sie da.

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

    FAQ РHäufig gestellte Fragen


    Unser fortschrittliches Warehouse Management System (WMS) bietet eine robuste Flexibilität und Skalierbarkeit, die es Unternehmen ermöglicht, auf unvorhergesehene Marktveränderungen schnell zu reagieren. Durch unser System können Manager Lagerbestände, Arbeitskräfte und Lieferkettenprozesse proaktiv anpassen, um Engpässe zu minimieren und die Lieferbereitschaft aufrechtzuerhalten.


    Nachhaltigkeit ist ein zunehmend wichtiges Ziel f√ľr viele Unternehmen. Unser Warehouse Management System tr√§gt wesentlich zur Reduzierung des √∂kologischen Fu√üabdrucks bei, indem es die Effizienz und Genauigkeit der Lageroperationen verbessert. Durch die Minimierung von Fehlbest√§nden und √úberbest√§nden hilft das WMS, den Energieverbrauch und Materialverschwendung zu senken. Au√üerdem erm√∂glicht die Datenanalyse des Systems eine bessere Planung und Prognose, was zu nachhaltigeren Gesch√§ftspraktiken f√ľhrt.


    Ein Warehouse Management System (WMS) spielt eine entscheidende Rolle bei der Verbesserung der Arbeitsbedingungen und der Effizienz der Mitarbeiter. Durch Automatisierung repetitiver Aufgaben, Bereitstellung von Echtzeit-Feedback sowie Reduzierung manueller Fehler minimiert das System die k√∂rperliche und geistige Belastung der Mitarbeiter. Es erm√∂glicht eine fokussiertere, wertsch√∂pfende Arbeit, f√∂rdert die Eigenverantwortung und unterst√ľtzt die berufliche Entwicklung. Diese Faktoren tragen gemeinsam zu einer h√∂heren Mitarbeiterzufriedenheit bei und k√∂nnen die Mitarbeiterbindung in einem Unternehmen positiv beeinflussen.

    Schließenx
    Schreib uns!

    Du hast Fragen? Dann z√∂ger nicht, uns anzusprechen. Wir sind gerne f√ľr Dich da.

    info@prologistik.com

    proLogistik Holding GmbH Fallgatter 1 D-44369 Dortmund +49 (0) 231 5194-0 +49 (0) 231 5194-4900 info@prologistik.com www.prologistik.com
    Schließenx