Was ist Kommissionierung ?

Was ist die Kommissionierung?

Die Kommissionierung ist ein logistischer Prozess, der vor allem im Zusammenhang mit der Lagerung von Waren vorkommt. Sie beschreibt die Zusammenstellung eines Lieferumfangs aus verschiedenen einzelnen Artikeln des im Lager befindlichen Sortiments.

Wie so eine Kommissionierung abläuft, erfahren Sie im Folgenden.

Wie läuft eine Kommissionierung ab?

Der Auftrag zur Kommissionierung wird vom Einlagerer an den Lagerhalter gegeben. Dieser sogenannte Kommissionierungsauftrag enthält die gewünschte Zusammenstellung und listet alle gewünschten Artikel auf. Nach Erhalt des Auftrages werden folgende Arbeitsschritte vorgenommen:

  1. Der Kommissionierer begibt sich zum Lagerplatz des ersten Artikels
  2. Der Artikel wird aus dem Regal entnommen und gescannt
  3. Der Kommissionierer bringt den Artikel zum Kommissionierungsplatz
  4. Arbeitsschritte 1-3 werden wiederholt bis alle benötigten Artikel gesammelt sind
  5. Der Kommissionierer fasst alle Artikel zum Beispiel auf einer Palette zu einer Sendung zusammen

In einem vollautomatisierten Lager läuft der Prozess ähnlich ab, nur dass hier die Ware zum Mann kommt, etwa über Rollbänder.

 

Hier finden Sie unsere Lösung zur Kommissionierung!

 

Bild: gwycech / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com