Warehouse Management System

EFFIZIENTE SOFTWARELÖSUNG FÜR IHR WAREHOUSE MANAGEMENT WMS


Lassen Sie sich jetzt unverbindlich beraten.

Mit unserem Warehouse Management WMS System pL-Store® denken Sie Lagerverwaltung von Grund auf neu. Für eine effiziente Steuerung, optimierte Lieferketten und Synergieeffekte. Sie möchten mehr erfahren? Gerne erläutern wir Ihnen die Vorzüge moderner Intralogistik – jetzt Beratungstermin anfragen!


Auf Basis intelligenter Intralogistik-Prozesse lassen sich Kosten nachhaltig reduzieren, Fehlerquellen eliminieren und Wachstum effektiv handeln. Mit proLogistik als Partner an Ihrer Seite, der Ihnen bedarfsgerecht Software und Hardware zur Verfügung stellt – für maximale Effizienz über alle Prozessketten hinweg. Seit mehr als 30 Jahren stellen wir Ihre Bedürfnisse in das Zentrum unseres Handelns. branchenspezifisch – leistungsorientiert – anpassungsfähig.


Individuell auf Sie zugeschnitten: Warehouse Management System WMS


Je spezifischer Ihr Bedarf und je differenzierter Ihr Produktportfolio, desto komplexer sind die Anforderungen an Ihr Warehouse Management System. Deshalb haben wir unsere Intralogistik-Lösung modular aufgebaut, beliebig anpassbar je nach Ihren Wünschen. Mit pL-Store® stellen wir Ihnen ein branchenübergreifend einsetzbares Tool zur Verfügung, das Optimierungen über die gesamte Prozesskette hinweg ermöglicht. Von der digitalen Bestandsführung über die beleglose Kommissionierung bis hin zur Integration in Ihr ERP-System. Mit pL-Store® Foodline und pL-Store® Techline bietet Ihnen proLogistik eine in engem Austausch mit unseren Kunden entwickelte Standardlösung genau für Ihre Branche (Lebensmittel, Baustoff, Sanitär, Technischer Großhandel). Selbstverständlich entwickeln wir auch individuelle Erweiterungsmodule, um Ihr Warehouse Management System an veränderte Rahmenbedingungen anzupassen.


Verschiedene Hardware mit Warehouse Management System

VORTEILE EINES WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM (WMS)
 

Reduktion von Fehlbeständen führt zu Kosteneinsparungen

Echtzeit-Steuerung verringert Überbestände wirkungsvoll

Angemessene, durchdachte und effiziente Lagerplanung

Zeiteinsparungen durch eine optimierte Ablaufplanung

Beleglose Kommissionierung reduziert den Personalaufwand und steigert die Produktivität

Verbesserte Bestandssicherheit infolge einer intelligenten Disposition

Höheres Maß an Transparenz ermöglicht fortlaufende Lager-Optimierungen

Verbesserte Lagerauslastung durch ideales Personalmanagement

Ganzheitliche Qualitätssicherung auf Basis einer vollständigen Dokumentation


FEHLERREDUKTION

FEHLERREDUKTION

  • Reduzierter Verwaltungsaufwand
  • Digitale Bestandsführung
  • Ganzheitliche Dokumentation
EFFIZIENZSTEIGERUNG

EFFIZIENZSTEIGERUNG

  • Prozessautomatisierung
  • Vollständige Dokumentation
  • Fortlaufende Qualitätssicherung
ZEITERSPARNIS

ZEITERSPARNIS

  • Ablaufoptimierung
  • Bessere Durchlaufzeiten
  • Reduzierte Wege
KOSTENVERMINDERUNG

KOSTENVERMINDERUNG

  • Erhöhte Lagerauslastung
  • Verringerung von Fehlbeständen
  • Ganzheitliche Lagerplanung
Lagerhalle mit Warehouse Management System

Häufig gestellte Fragen: Warehouse Management System

Hier finden Sie Antworten auf Detailfragen, die Ihnen ein besseres Verständnis über die Vorteile eines Warehouse Management Systems geben.


Welche Aufgaben übernimmt ein Warehouse Management System?

Nicht wenige Lager setzen auch heute noch auf die klassische Kommissioniermethode „Pickzettel“. Dies jedoch geht mit einer hohen Fehleranfälligkeit einher, bindet Personal und andere Ressourcen. Angesichts der steigenden Komplexität ist dies jedoch kein Verfahren, das auch in Zukunft einsetzbar wäre. Mithilfe eines Warehouse Management Systems als bestandsgeführtem System ist es möglich, effizient sämtliche Bestände sowie Lagerorte zu verwalten. Das Warehouse Management System repliziert sämtliche innerbetrieblichen Warenbestandsveränderungen digital, es ermöglicht einen ganzheitlichen Blick auf den vollständigen Lagerbestand. Der besondere Vorteil eines digitalisierten Systems liegt darin, dass eine systematische Lagerverwaltung ermöglicht wird. Es lassen sich Aufgaben generieren, diese mittels eines MDE-Geräts an Mitarbeiter im Lager übermitteln und so Prozesse deutlich vereinfachen.

In welchen Branchen ist der Einsatz eines Warehouse Management Systems möglich?

Zwar mögen sich die spezifischen Anforderungen an das Warehouse Management von Branche zu Branche unterscheiden, dennoch gilt: Durch den modularen Aufbau unseres Warehouse Management Systems bietet Ihnen proLogistik eine ganzheitlich einsetzbare, individuell anpassbare Lösung für jeden Bedarf. pL-Store® fungiert als Standard-Lösung mit einer Vielzahl an Modulen und Funktionalitäten, die sich beliebig anhand Ihrer Ziele implementieren lassen. Mit pL-Store® Foodline sowie pL-Store® Techline stellen wir Ihnen zusätzlich zwei weiterentwickelte Branchenlösungen zur Verfügung, die speziell auf die Prozesse im Großhandel, dem Getränke- und Lebensmittelhandel ausgelegt sind. Fragen Sie unverbindlich an und erfahren Sie mehr über die Vorzüge unseres Warehouse Management Systems – proLogistik bietet Ihnen mehr als 30 Jahre Know-how, auf die Verlass ist.

Welche Spezifikationen muss ein gutes Warehouse Management System aufweisen, um es in Ihrem Unternehmen zu integrieren?

Ganz zu Beginn steht grundsätzlich die Zieldefinition, also die Frage danach, welche Aspekte Ihrer Lagerverwaltung realisiert und optimiert werden sollen. Darauf basierend werden Lösungen entwickelt und Funktionen verknüpft, die geeignet sind, um Ihre Prozesse nachhaltig zu verbessern. Natürlich stets im Rahmen des zur Verfügung stehenden Budgets. Mit proLogistik als Full-Service-Dienstleister haben Sie jederzeit einen leistungsstarken Partner an Ihrer Seite. Ihr Vorteil: Wir haben unser Warehouse Management System modular aufgebaut, was bedeutet, dass eine Angleichung an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens möglich ist. Im Team entwickeln wir eine Lösung, die es Ihnen ermöglicht, sämtliche Lagerprozesse effizient und transparent zu steuern. Erfahren Sie mehr dazu und sprechen Sie uns einfach an – natürlich völlig unverbindlich.

Welche Funktionen umfasst ein gutes Warehouse Management System?

Eine hohe, alle Bedarfe abdeckende Funktionalität ist das A und O bei einem Warehouse Management System. Sie müssen sich das wie folgt vorstellen: Um die gesamte Intralogistik völlig fehlerfrei und papierlos zu managen, braucht es aufeinander abgestimmte Prozesse. Nur so lassen sich Lagerbestände steuern, Aufträge schnell bearbeiten und gesicherte Abläufe gewährleisten. Ein Warehouse Management System liefert Ihnen Angaben darüber, wo sich ein bestimmter Artikel derzeit ganz konkret befindet, welcher Bedarf relevant ist und liefert zugleich Details, die für Lageristen von praktischer Bedeutung sind. In dem Prozesse vereinheitlich und verschlankt werden, bleibt so mehr Zeit für strategische Planung, die wiederum Synergien mit sich bringt. Nutzen Sie Informationen zum Lagerbestand auf Basis kleinteiliger Details, um sämtliche Abläufe ausgehend vom Wareneingang über die Kommissionierung und Staplersteuerung bis hin zur finalen Verteilung komplett digital zu steuern.

Welche Unternehmen profitieren vom Einsatz eines Warehouse Management Systems?

Grundsätzlich kann jedes Unternehmen, unabhängig von der jeweiligen Lagergröße und Produktvielfalt, von einem Warehouse Management System profitieren. Durch eine digitale Lagerverwaltung reduzieren Sie Fehlerquellen, minimieren Kosten und optimieren verschiedene interne Prozesse. Allein aufgrund der Echtzeit-Lagerbestand-Datenabfrage erhalten Sie wertvolle Details, um Ihr Lager- und Distributionssystem zu steuern und kontrollieren. Werfen Sie einen Blick auf die proLogistik-Referenzen, hier finden Sie unzählige namhafte Unternehmen, die ihr Warehouse Management bereit mit unserer Hilfe optimiert haben. Unser erfahrenes Team hilft Ihnen dabei, den richtigen Fokus zu setzen und schneidet das modulare Warehouse Management System individuell auf Ihr Unternehmen zu.

Welche Vorteile bietet das modulare Baukasten-Prinzip des proLogistik Warehouse Management Systems?

Jedes Lager unterscheidet sich hinsichtlich seiner Komplexität, auch gibt es verschiedene Ausprägungen hinsichtlich der Materialflusssteuerung oder der Kommissionierung. Unser Anspruch ist es deshalb, Ihnen maßgeschneiderte Lösungen auf Basis eines bewährten Systems zu liefern. Wir haben deshalb viele weitere Module entwickelt, die es Ihnen ermöglichen, die Funktionsweise des Warehouse Management Systems ganzheitlich an Ihre Erfordernisse anzugleichen. Dazu zählen Funktionalitäten wie die Integration in den Online-Shop, eine Lagersimulation, eine selbstlernende Staplersteuerung oder eine Fotodokumentation. Werfen Sie einen Blick auf unsere Modulliste oder fragen Sie unverbindlich an – gerne entwickeln wir individuelle Lösungen, um Ihr Warehouse Management System weitergehend zu optimieren. Auf die langjährige Expertise von proLogistik können Sie jederzeit vertrauen!

Braucht es spezielle Hardware, um ein Warehouse Management System einsetzen zu können?

Wir haben unser Warehouse Management System so konzipiert, dass Sie geräte-unabhängig agieren können. Unser All-in-One-Lösung ist deshalb grundsätzlich überall einsetzbar – ob via Smartphone, Tablet, per Desktop-PC oder mobiler Datenerfassung (MDE-Gerät). Sie entscheiden individuell, mit welchem Tool Sie beispielsweise im Bereich Wareneingang oder bei der Kommissionierung arbeiten. Unser Warehouse Management System bringt alle Peripheriegeräte zentral zusammen und ermöglicht eine effiziente Lagersteuerung.

Kann ich das Warehouse Management System von proLogistik testen?

Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, unser Warehouse Management System anhand der jeweils benötigten Funktionen (Module) zu testen. Sprechen Sie uns darauf unverbindlich an und erhalten Sie eine Beratung, die den Fokus auf die Optimierung Ihrer Lagerverwaltung legt. Im Rahmen der sog. Referenzbesichtigung besteht zudem die Möglichkeit, unser System unmittelbar live zu erleben. Eine Lagerbegehung ist oftmals auch Teil unseres Angebotes auf Branchentagen. Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Termin mit dem proLogistik Team und treten Sie in Austausch mit uns. Wir bieten Ihnen Intralogistik-Lösungen, die den Unterschied machen. Hier [Verlinken!] finden Sie eine Liste über zukünftige Veranstaltungen und Messen, auf denen proLogistik vertreten ist. Wir freuen uns auf Sie!

DAS WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM VON PROLOGISTIK – LEISTUNG EFFIZIENT STEUERBAR

Verbessern Sie Ihre Intralogistik und implementieren Sie ein modulares System, das keine Wünsche offenlässt. Mit proLogistik und unserem Warehouse Management System behalten Sie alle zentralen Details rund um Auftragsabwicklung, Lagerveränderung und Co. jederzeit im Blick. Optimieren Sie Lagerprozesse und disponieren Sie Waren genau so, wie es erforderlich ist. Unsere flexiblen Lösungen liefern per Klick direkten Zugriff auf alle relevanten Funktionen. Erfahren Sie mehr – testen Sie es unverbindlich!


 FUNKTIONEN DES WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM


  • Mehrfachtransporte 
  • Dynamisches Blockplatzhandling
  • Kommissionierung von Gastronomie- und Handelstouren 
  • Leergutabwicklung und Tourenbereitstellung
  • Chargenverwaltung
  • MHD-Verwaltung
  • Jahrgangsverwaltung
  • Inventarverwaltung
  • Autarke Lagerverwaltung ohne überlagertes WWS
  • Manuelle Auftragserfassung und Auftragshandling
  • Mandantenverwaltung | Lagergeldermittlung und Konfektionierung
  • Optionale einfache Anbindung zu WWS, ERP und Steuerungssystemen
  • Zeitoptimierung und Wegeoptimierung
  • Effiziente Tourenverwaltung und Personaloptimierung
  • Staplersteuerung und Transportoptimierung
  • Seriennummerverwaltung
  • Fertigwarenabwicklung
  • Retrograde Buchungsmechanismen
  • Zeit- und bedarfsgerechte Materialflusssteuerung an die Produktion
  • Online-Bestandsführung
  • Pick-by-Voice Kommissionierung
  • Versandabwicklung
  • Retourenmanagement
  • Chaotische Lagerplatzverwaltung
  • Temperaturerfassung nach HACCP
  • Gewichtskontrolle und NVE-Vereinnahmung
  • Warenausgang-Flächenmanagement
  • Ressourcenplanung
  • Multiorderkommissionierung
  • Pick & Pack – Onlineshop-Integration
  • Online-Bestandsführung
  • Auftrags- und artikelbezogene Volumenberechnung

DIE SOFTWARE FÜR VERSCHIEDENE LAGERARTEN:

Fertigwarenlager | Rohstofflager | Umschlagslager | Produktionslager | Verbrauchsmateriallager | Kommissionierlager | Blocklager | Fachbodenlager | Palettenlager | Durchlauflager | Schmalganglager | Distrubitionslager | Vorratslager

DIE SOFTWARE FÜR VERSCHIEDENE BRANCHEN:

Lebensmittel | Baustoffe | Technischer Großhandel | Sanitär, Heizung, Klima (SHK) | Getränke | Dienstleister | Tiefkühl | Industrie | Textil | Großhandel | Einzelhandel | Versandhandel | E-Commerce


Industrie PC mit Warehouse Management System

MEHRFACH AUSGEZEICHNET FÜR FUNKTION UND DESIGN – JETZT KENNENLERNEN!

Die jährlich wiederkehrende Validierung unseres Warehouse Management Systems durch das Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik (IML) mit Sitz in Dortmund stellt den Qualitätsanspruch heraus. Wir sind stolz darauf, damit den Weg in das Warehouse Logistics Portal (IML) zu gehen. Die Benutzerfreundlichkeit und ergonomische Handhabbarkeit, die unser Warehouse Management System pL-Store® auszeichnen, wurden mehrfach prämiert – 2018 mit dem Red Dot Award im Segment „Communication Design“, 2019 mit dem iF DESIGN AWARD.


5
150
150
10
lagerverwaltungssoftware

PASSEND FÜR IHREN BEDARF: DAS WAREHOUSE MANAGEMENT SYSTEM VON PROLOGISTIK


Gerne unterstützen wir Sie ganzheitlich, wenn es darum geht, die optimale Lagerverwaltung in Ihrem Unternehmen zu implementieren. Nehmen Sie Kontakt auf mit den Logistik-Spezialisten von proLogistik. Wir begutachten Ihr Lager, werfen einen Blick auf die zentralen Prozesse und liefern Ihnen ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr neues Warehouse Management System. Jetzt unverbindlich anfragen!

JETZT UNVERBINDLICH ANFRAGEN ODER ANRUFEN 0231/5194-4167

Jetzt Kontakt aufnehmen. Formular ausfüllen oder anrufen 0231/5194-4167

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche