Kommissionier-Computer

Was ist ein Kommissionier-Computer?

Unterstützung im Lager: Der Kommissionier-Computer

In der Logistik, welche sich mit der Lagerung von Waren befasst, wird die Zusammenstellung mehrerer Einzelteile als „Kommissionierung“ bezeichnet. Hierbei werden Lieferungen je nach Aufträgen zusammengefasst und für den Versand vorbereitet. Da Lagerhallen meistens sehr groß sind und unzählige verschiedene Artikel enthalten, brauchen Kommissionierer bei ihrer Arbeit die Hilfe eines Kommissionier-Computers.

Solche Computer kommen meistens in Form von mobilen Geräten wie Tablets oder speziellen Industrie-Computern vor. Diese stehen ständig mit der verwendeten Lagerverwaltungssoftware in Kontakt, damit der Kommissionierer immer und überall die Lagerorte aller Artikel abfragen kann.

Dies ist nur mit einem Kommissionier Computer möglich

Moderne Kommissionierung greift häufig auch auf moderne Kommissioniermethoden zurück. Diese sind meistens computergestützt und benötigen daher einen Kommissionier-Computer. Zu diesen Methoden gehört:

Für die Kommissionierung mit der Pick by Paper-Methode kann, muss aber kein Kommissionier-Computer benutzt werden.

 

Hier finden Sie unsere Lösung zur Kommissionierung!

 

Bild: gwycech / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com