Headsets

Was sind Headsets?

Ein Headset stellt die Kombination aus Kopfhörern und Mikrofon dar. Der große Vorteil eines Headsets ist, dass der Nutzer ohne Hörer oder Mikrofon kommunizieren kann. Somit kann die Sprechgarnitur gleichzeitig zum Sprechen und zum Hören verwendet werden. Die Anforderungen an ein Headset können sehr unterschiedlich sein, daher sollte nach den jeweiligen Bedürfnissen entschieden werden.

Headset für Pick-by-Voice

Mit Pick-by-Voice Anwendungen können Headsets auch in der Logistik, in der Industrie, im Handel oder in der Produktion zum Einsatz kommen. In der Kommissionierung kann ein sprachgestütztes Dialogsystem wie Pick-by-Voice durch hands-free Arbeiten mit Unterstützung eines Headsets die Produktivität der Arbeitsprozesse verbessern und für eine effiziente Umsetzung sorgen.

Der typische Aufbau eines Headsets besteht aus einem Kopfhörer mit zwei Hörmuscheln und einem Mikrofon. Die Muscheln können mit einem Nacken- oder Kopfbügel zusammengesteckt sein. Bei dieser Variante sind die Umgebungsgeräusche schlechter wahrzunehmen, weil beide Ohren verdeckt sind. Bei der Variante mit einer Hörmuschel lassen sich Geräusche in der Umgebung noch deutlich besser erfassen.

Die Übertragungstechnik zwischen kabelgebunden und kabellosen Headsets, stellt einen relevanten Unterschied bei Headsets dar. Kabellose Modelle werden häufig als Wireless-Headsets bezeichnet. Dazu zählt vor allem die Bluetooth Technik, die durch die lange Betriebsdauer und einen geringen Stromverbrauch überzeugt. Weitere technische Möglichkeiten für kabellose Headsets bieten WLAN Headsets und eine Funkfrequenzverbindung. Bei kabelgebundenen Headsets wird die Unempfindlichkeit von Störsignalen oder die direkte Stromspeisung als positiv eingestuft.

Was ist ein Barcode
Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche