Datenbank

Was ist eine Datenbank?

Datenbanken (internationaler Begriff „database“) sind eine Art digitaler Karteikasten. Datenbanken verwalten große Menge an strukturierten Daten auf Speichermedien. Es können einzelne Datenbanken miteinander verknüpft werden, sodass man schneller auf gesammelte Informationen zugreifen kann.

In der Logistik werden meist relationale Datenbanken verwendet, dabei werden Informationen mehrerer Datenbanken miteinander verknüpft. Sodass gesammelte Informationen einfacher abgerufen werden können, z.B. welches Unternehmen welche Produkte herstellt.

Wie ist ein Datenbanksystem aufgebaut?

Eine Datenbank besteht aus zwei wichtigen Komponenten:

  • Das Datenbankmanagementsystem (DBMS) ist für die Verwaltung der Datenbank(-en) zuständig.
  • Die Datenbank speichert die Informationen in Form von einzelnen Datensätzen ab.

Wo werden Datenbanken verwendet?

  • Buchhaltungs- und Verwaltungsprogramme im Controlling und Rechnungswesen
  • Enterprise Resource Planning (ERP)
  • Warenwirtschaftssysteme (WWS)
  • Content Management Systeme (CMS)
Lexikon Downloads:

 

Bild: whiteMocca / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche