Computer im Dauereinsatz

Computer für den Dauereinsatz: In der Logistik und der Industrie

In der Logistik und der Industrie werden viele Computer im Dauereinsatz betrieben. Das liegt daran, dass zum Beispiel die Produktion durchgehend läuft, oder bestimmte Systeme immer angeschaltet sein müssen, um Verwaltungssysteme stets aktuell zu halten.

Das müssen Computer für den Dauereinsatz mitbringen

Um den ganzen Tag über sowie ununterbrochen laufen zu können, müssen Computer für den Dauereinsatz einige Voraussetzungen erfüllen. Normale Büro- oder Heim-PCs sind diesen Anforderungen nicht gewachsen. Diese Vorteile besitzen Logistik- und Industrie-Computer im Dauereinsatz gegenüber den herkömmlichen Verwandten:

  • Aktives Energiemanagement für einen verringerten Stromverbrauch
  • Verwendung spezieller Komponenten um die Lebensdauer zu verlängern
  • Robuste und hochwertige Gehäuse und / oder Touchscreens, um den Umwelteinflüssen im Lager oder der Produktion standhalten zu können
  • Aufrüstbar und kompatibel, um an Arbeitsprozesse angepasst werden zu können

Auch benötigen die meisten Computer spezielle Software, die ebenso im Dauereinsatz funktionieren müssen. Dazu gehören zum Beispiel Lagerverwaltungs- oder Datenerfassungssoftware.

 

 

Bild: gwycech / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com