Bedienerterminals mit Touch

Bedienerterminals mit Touch in der Logistik

Bedienerterminals mit Touch sind vor allem in der Lagerlogistik zu finden. Hier werden Sie an Regalen angebracht, wo sie eine Vielzahl an Informationen darstellen und auch Funktionen ausführen können. Je nach Anwendungsgebiet lassen sich diese Terminals individuell programmieren und mit Programmen bespielen. Meist über WLAN sind diese mit dem zentralen Lagerverwaltungssystem verbunden.

Welche Anforderungen müssen Bedienerterminals mit Touch erfüllen?

In der Logistik werden an die verwendeten Geräte oft höhere Ansprüche gestellt als anderswo. Das liegt daran, dass bei Transport und Lagerung oft große und schwere Güter bewegt werden. Daher müssen eingesetzte Geräte wie auch die Bedienerterminals mit Touch widerstandsfähig sein, sowie dem Nutzer eine leichte Bedienung ermöglichen. Dies erreichen sie durch:

  • widerstandsfähige Oberflächen
  • staub- und wasserdurchlässiges Gehäuse
  • speziell verbaute Komponenten, die sowohl niedrigen als auch hohen Temperaturen standhalten

Diese Eigenschaften machen Bedienerterminals mit Touch auch für die Industrie und Produktion zu zuverlässigen Arbeitsmitteln.

 

Bild: gwycech / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com