Barcodescanner

Was ist ein Barcodescanner?

Heute sind Barcodes und der dazugehörige Barcodescanner in Handel und Logistik als Schnittstelle zwischen Waren- und Informationsfluss schlicht unverzichtbar. Doch welche Lösung eignet sich für welchen Anwendungsfall? Wo liegen die Stärken und Schwächen der angebotenen Barcodescanner per Funk- oder Laserscanner, wahlweise kabelgebunden oder als Bluetooth-Variante. Die Vielzahl der sich damit eröffnenden Möglichkeiten ist immens: Bestandsverwaltung und permanente Inventur, Sendungs- und Chargenverfolgung, beleglose Kommissionierung, Multi-Order-Picking, automatische Generierung von Lieferscheinen und Rechnungen, Materialflussoptimierung und vieles mehr.

Welche Auswahlkriterien sind bei Barcodescannern zu beachten?

  • Anordnung des Barcodes auf der Einheit
  • Qualität / Beschaffenheit der verwendeten Barcodes
  • Leseentfernung und Lesehöhe
  • Umgebungslicht und Umgebungstemperaturen
  • Scanwinkel und die gewünschte Tiefenschärfe
  • Erforderliche Schutzklasse
  • Fördergeschwindigkeit der transportierenden Waren

Welche Auswahlmöglichkeiten gibt es bei Barcodescannern?

  • Lesestifte / OCR-Scanner
  • Projektions-Scanner / Freihand-Scanner
  • Büro- oder leichte Industrie-Scanner (funk- und kabelgebunden)
  • Industrie-Scanner bis Schutzklasse IP65 (funk- und kabelgebunden)
Lexikon Downloads:
YOUTUBE: H5mu75mMMvQ
Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche