Auftragsart

Welche Auftragsarten gibt es?

Aufträge können in unterschiedlichen Auftragsarten klassifiziert werden. Diese bezeichnen dann den gewünschten Prozess der Verarbeitung einer Ware. Auftragsarten können in Erstaufträge und Wiederholungsaufträge unterteilt werden, welche normalerweise durch eine Dienstleistung oder Bestellung ausgelöst werden.

Vor allem in der Logistik und der Spedition gibt es sehr viele verschiedene Auftragsarten:

  • Der Speditionsauftrag: Ein Speditionsauftrag umfasst in der Regel die Inanspruchnahme eines speditionellen Transportes. Dieser kann sowohl im Landverkehr, als auch über den See- und den Luftweg stattfinden.
  • Der Lagerauftrag: Bei einem Lagerauftrag geht es um die Einlagerung, die Lagerung und auch die Auslagerung bestimmter Güter und Materialien. Dafür gibt es viele verschiedene Lagerarten, wie zum Beispiel Kühllager oder Hochregallager.
  • Der Kommissionierungsauftrag: Die Kommissionierung geht meistens mit einer Lagerung einher. Hierbei werden eingelagerte Waren zu einer gewünschten Verpackungseinheit (Gebinde) zusammengefasst. Die Anzahl und die Art dieser Waren, sowie die Art der Verpackung werden in dem Kommissionierungsauftrag genannt.

Aufträge können aber auch nach anderen Kriterien eingeordnet werden als nach der Art des Auftrages. Zum Beispiel könne Aufträge nach der Dringlichkeit priorisiert oder nach der Art der in Auftrag gegebenen Arbeit unterschieden werden.

 

Bild: gwycech / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com