VERÖFFENTLICHUNGEN LAGERVERWALTUNG 2016


WILLKOMMEN IM PRESSESPIEGEL
 

In unserem Pressespiegel finden Sie eine Auswahl der Medien-Berichterstattung über unser Unternehmen und unsere Produkte.


PRESSEKONTAKT
 

Caroline Pitzer
proLogistik GmbH + Co KG
Fallgatter 1
44369 Dortmund
Telefon +49 (0) 231 5194-0
presse@prologistik.com


Von WMS bis Pick-by-Voice, F+H 2016
2016 | VON WMS BIS "PICK BY VOICE" | F+H 2016

Prologistik: Seit mehr als drei Jahrzehnten Soft- und Hardwarelösungen für die Intralogistik

Ob Produktions-, Lager- oder Distributionslogistik: Die Prologistik GmbH +Co KG entwickelt Hard- und Softwarelösungen für die Lagerverwaltung und Materialflusssteuerung. Vom Hauptsitz in Dortmund und der Niederlassung in Rellingen aus, stellt das Unternehmen individuelle Gesamtlösungen für die Intralogistik aus einer Hand bereit. Und das schon seit mehr als 30 Jahren.


Das Pick-by-Voice System von proLogistik
2016 | PL-VOICE - DAS PICK-BY-VOICE SYSTEM VON PROLOGISTIK | IDENT PRODUKTE 2016/2017

Mit dem Voice-Client pL-Voice 9.30 stellt proLogistik ein Gerät zur Verfügung, das neben technischen Features mit seiner sprecherunabhängigen Spracherkennung auch softwareseitig Maßstäbe setzt.

Die Anbindung der Peripheriegeräte, wie z. B. Headset oder Scanner, erfolgt über Bluetooth oder kabelgebunden und erleichtert so das Abarbeiten der Aufträge. Dank der Vielzahl an eingesprochenen Stimmen und Dialekten, sind die Anwender in der Lage ohne weitere Stimmaufzeichnung mitarbeiterunabhängig mit dem pL-Voice-Client zu arbeiten.


proLogistik Unternehmensprofil, Ident Jahrbuch 2016
2016 | PROLOGISTIK UNTERNEHMENSPROFIL | IDENT JAHRBUCH 2016

Mit dem Jahresthema „Your Vision of Logistics“ setzt proLogistik 2016 einen neuen Maßstab in Sachen einer äußerst effizienten, aber auch höchst individuellen Intralogistik. Denn ob Produktions-, Lager-, oder Distributions logistik, proLogistik entwickelt Hard- und Softwarelösungen für alle internen Lagerprozesse.

Ein breites Spektrum an Produkten und Lösungen, die das Dortmunder Systemhaus für intralogistische Prozesse aus einer Hand anbietet, wird in Deutschland selbst entwickelt und produziert.


Wirtschaftsbericht Ruhr 2015
02/2016 | WIRTSCHAFTSBERICHT RUHR 2015 | INTERVIEW ZUM THEMA INDUSTRIE 4.0

Interview mit den Geschäftsführern Herrn Kühnert und Herrn Sänger über technische und soziale Grenzen der digitalen Industriewelt.

„Die Sorge, dass menschliche Arbeit durch Maschinen ersetzt wird, gibt es seit den Anfängen der Industrialisierung. Doch wir haben auch heute noch genug Arbeit, so wird es auch in Zukunft sein.“


QUELLENANGABEN
 


KONTAKTIEREN SIE UNS NOCH HEUTE

Sie haben eine spezifische Anfrage oder allgemeine Fragen zu unseren Produkten? 
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.


Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche