Software zur Lagerplanung

Lagerplanung mittels Software : Für maximale Flexibilität und Effizienz

Die Lagerplanung ist erfolgskritisch, denn nur ein flexibles und skalierbares Lager lässt sich an veränderte Konsum- und Kaufverhalten sowie andere Spezifikationen anpassen. Die Software-gestützte Lagerplanung wirft einen Blick auf Dimensionierung, Strukturierung und Organisation der jeweiligen Lagerkapazitäten. Die anschließende Detailplanung richtet den Fokus sodann auf das Warenhandling innerhalb des Lagers.

Der schematische Ablauf in der Übersicht:

•    Planung und Konzeptentwicklung, u.a. unter Bezugnahme auf Materialflussdaten
•    Analyse möglicher Erweiterungen oder eines Retrofits
•    Identifikation besteher Optimierungspotenziale
•    Simulation und Emulation von Prozessen und Abläufen
•    Anpassung spezifischer Funktionsbereiche
•    Ggfs. 3D-gestützt Lagerplanung

Wichtig: Durch eine vorangehende Standortanalyse ist es möglich, ein ganzheitliches Bild über alle Lager-relevanten Eckdaten und KPIs zu schaffen. Dies dient dann wiederum als Planungsgrundlage für konstante Anpassungen, Erweiterungen und Optimierungen für die Lagerplanung mittels Software.

 

Bild: gwycech / Shutterstock 

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com