Konsignationslager

Was ist ein Konsignationslager?

Ein Konsignationslager, auch Kundenkonsignationslager genannt, ist ein sich in unmittelbarer Nähe zum Kunden befindendes Lager. Die dort gelagerten Waren und Rohstoffe sind so lange Eigentum des Einlagerers, bis der Kunde diese entnimmt. Erst wenn dies geschieht, findet eine sogenannte Lieferung als Rechtsgeschäft statt.

Welche Vorteile bietet ein Konsignationslager?

Ein Konsignationslager bietet sowohl für den Lagerhalter als auch den Abnehmer der Waren einige Vorteile.

Für den Einlagerer/Verkäufer:

  • Es wird eine langfristige Lieferbeziehung zwischen dem Einlagerer und Abnehmer hergestellt, wodurch langfristige finanzielle Planungen möglich sind
  • Wenn ein Konsignationslager in Räumlichkeiten des Kunden liegen, entfallen Lagerkosten
  • Der Einlagerer ist bis zur Entnahme der Waren Eigentümer dieser und somit vor einer Insolvenz des Käufers geschützt

Für den Abnehmer / Käufer:

  • Der Abnehmer kann immer über die im Lager befindlichen Waren verfügen, wodurch eine hohe Versorgungssicherheit vorliegt
  • Ohne eigenes Lager entfallen viele Fixkosten
  • Geringe Kapitalbindung, da das Material erst nach Entnahme bezahlt werden muss

Bild: gwycech / Shutterstock

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche
 Tel. +49 (0) 231 5194-0  Online Termin buchen!  Kontaktformular nutzen!  info@proLogistik.com