PLG Lösungen

Bestandsmanagement-Software

Was ist Bestandsmanagement?

Ausbalancieren von Beständen und Kapital

Das Bestandsmanagement bezieht sich auf den Prozess der Bestellung, Lagerung und Nutzung von Waren oder Materialien eines Unternehmens. Das Ziel des Bestandsmanagements ist, die Bestände möglichst gering und die Lieferfähigkeit möglichst hochzuhalten.

Viel Ware vorrätig zu haben bedeutet auch, über viel gebundenes Kapital zu verfügen. Wenn aber zu wenig Ware vorrätig ist, kann es zu Engpässen kommen und Bestellungen oder Aufträge werden nicht schnell genug ausgeliefert. Unternehmen müssen einen guten Mittelweg finden – mithilfe von optimiertem Bestandsmanagement.

alt="Lagerverwaltungssoftware- und Hardware-Unterstützung in jeglichen Arbeitsprozessen"

Warum ist Bestandsmanagement wichtig?

Der Schlüssel zu einer effizienten Geschäftstätigkeit

Bestandsmanagement beeinflusst direkt den Erfolg eines Unternehmens durch schnelle Auslieferungen, Kapitaleinsparungen und Effizienzsteigerung. Es führt zu höherer Kundenzufriedenheit, besserem Markenimage, höherer Rentabilität und Wettbewerbsfähigkeit.

Ein optimiertes Betandsmanagement hat folgende Vorteile:

  • Direkter Einfluss auf den Erfolg eines Unternehmens
  • Sorgt für ausreichende Bestände, um Bestellungen und Aufträge schnell und zuverlässig auszuliefern
  • Führt zu höherer Kundenzufriedenheit und Stärkung des Markenimages
  • Hilft, Kapital zu sparen, indem es verhindert, dass zu viele Bestände gelagert werden
  • Verhindert, dass überschüssige Bestände Platz in den Lagerräumen einnehmen, veralten oder an Wert verlieren
  • Trägt zu effizienterem Arbeiten, zufriedeneren Kunden und Kosteneinsparungen bei
  • Führt zu höherer Rentabilität und Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit

Die proLogistik Group
Bestandsmanagement-Software

Digitale Lösungen für das Bestandsmanagement

Eine Bestandsmanagement-Software kann eine wertvolle Unterstützung für Unternehmen sein, indem sie die Effizienz ihrer Bestandsmanagement-prozesse verbessert. Die Vorteile einer solchen Software umfassen genauere Nachfrageprognosen, automatisierte Bestandsberechnung, effizientere Bestellprozesse und vieles mehr.

Die Vorteile der pLG Bestandsmanagement-Software

Genauere Nachfrageprognosen

Die Software nutzt fortschrittliche Algorithmen und kann auf eine Vielzahl von Daten zugreifen, um eine genauere Prognose der Nachfrage zu erstellen, als dies manuell möglich wäre.

Automatisierte Bestandsberechnung

Die Software berechnet automatisch das optimale Bestandsniveau für jedes Produkt, was Zeit und Ressourcen spart und Fehler minimiert.

Effizientere Bestellprozesse

Die Software ermöglicht es, Bestellungen schneller und einfacher aufzugeben und zu verfolgen, was den Lagerbestand besser in Einklang mit der Nachfrage hält.

Überwachung in Echtzeit

Die Software bietet Echtzeit-Überwachung des Lagerbestands und ermöglicht es, Anpassungen vorzunehmen, bevor es zu Engpässen oder Überbeständen kommt.

Bessere Lagerorganisation

Die Software hilft bei der Organisation des Lagers und stellt sicher, dass das Lager effizient und schnell verwaltet werden kann.

Datenanalyse und Berichterstattung

Die Software ermöglicht es, Daten zu sammeln, zu analysieren und zu berichten, um die Effektivität des Bestandsmanagements zu beurteilen und zu verbessern.

Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Wir sind für Sie da.

    Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen.

    Schließenx
    Schreib uns!

    Du hast Fragen? Dann zöger nicht, uns anzusprechen. Wir sind gerne für Dich da.

    info@prologistik.com

    proLogistik Holding GmbH Fallgatter 1 D-44369 Dortmund +49 (0) 231 5194-0 +49 (0) 231 5194-4900 info@prologistik.com www.prologistik.com
    Schließenx