BRAUEREI GOLD OCHSEN GMBH

Standort: Ulm

Branche: Getränke

Unternehmen: Die Brauerei Gold Ochsen zeichnet vor allem die enorme Produktvielfalt aus. Seit 420 Jahren wird mitten im Herzen der Donaustadt Bier gebraut, abgefüllt und vertrieben. Darüber hinaus wird eine breite Produktpalette an Limonaden abgefüllt. Zukaufwaren, wie etwa Säfte und Wasser, vervollständigen das Sortiment.

Realisiertes Projekt: Implementierung des Lagerverwaltungssystems pL-Store® einschließlich proLogistik Hardware: pro-V-pad Terminals und sprachgestütze Kommissionierung mit pro-Voice

Highlights: Mit dem Ziel die Bestandssicherheit zu erhöhen, durchgängig Transparenz zu schaffen und die Chargenverfolgung sicherzustellen, hat die Brauerei Gold Ochsen ihre Getränke-Logistik neu ausgerichtet. Das Lagerverwaltungssystem bewährt sich seither im mitunter hektischen Arbeitsalltag im Lager der Brauerei Gold Ochsen, wo rund 300 verschiedene Artikel permanent bevorratet und täglich etwa 20 Lkw-Touren abzuwickeln sind. Hinzu kommen Selbstabholer, deren Zahl sich auf durchschnittlich 45 pro Tag beläuft. Eine vereinfachte und schnellere Entsorgung der Abfüllung ist durch Integration des pL-Store-LVS in die Auslagerstiche der Anlage mittels Scanner realisiert worden. Gleichzeitig können nun bis zu sechs Paletten en bloc entnommen werden. Weiterhin ist es heute möglich, Blocklagerplätze mit mehr als einem Artikel beziehungsweise einer Charge zu belegen. Deutlich flinker und sicherer gestalten sich zudem die Umpackprozesse, etwa von Kisten in Six-Packs. Und über das sogenannte Freestyle-Picking werden auch solche Waren in Echtzeit erfasst, die sich Kunden während ihres Gangs durch das Lager ohne Bestellvorlauf und mitunter spontan in den Einkaufswagen legen.

Anwenderbericht: Erquickend und bekömmlich - Moderne Intralogistik im Getränkehandel