transport logistic - Effizienz in der Intralogistik

Der Messeauftritt von proLogistik auf der diesjährigen „transport logistic“ steht ganz im Zeichen von Effizienz und Transparenz.

In der Halle B2, Stand 435, erwartet die Besucher ein breitgefächertes Angebot an Hard- und Softwarelösungen für optimierte Prozess- und Kostenstrukturen in der Intralogistik. Über frei nutzbare Arbeitsplätze sowie mobile Endgeräte ermöglicht das Logistik-Systemhaus dabei auch vertiefende Einblicke in die Funktionalitäten und Möglichkeiten von pL-Store, einer standardisierten Softwarelösung für die Lagerverwaltung und Materialflusssteuerung.

Auf der Logistikmesse transport logistic, die unter anderem viele Speditionen und Dienstleister als Informationsbörse nutzen, wird proLogistik vor allem das effizienzsteigernde LVS präsentieren.

Das standardisierte Lagerverwaltungssystem pL-Store ® Classic bietet neben Standards wie Online-Verbuchung von Beständen und optimierte Wegesteuerung, zahlreiche Funktionen, die besonders in der Dienstleistungsbranche von Wichtigkeit sind. Durch Funktionen wie „Mandantenverwaltung“ oder „Konfektionierung“ lässt sich die Effizienz der Intralogistik um ein Vielfaches steigern. Ein weiteres Highlight wird der neue pL-App-Store sein, ein Fundus, in dem bei Bedarf Beschreibungen modularer Softwarebausteine für die Erweiterung des LVS zu finden sind.

Gleichzeitig können sich Interessenten von den Vorteilen der sprachgestützten Kommissionierung im allgemeinen und speziell von den Vorzügen des eigens entwickelten Dialogsystems pL-Voice 8.25 überzeugen.

Der Dortmunder Lagerverwaltungssystem-Hersteller bietet als Systemhaus neben Voice-Geräten ebenfalls robuste, industrietaugliche Bordcomputer und IPC’s, zu denen sich der Besucher der transport logistic informieren kann.

Besuchen Sie uns auf der transport logistic und kommen Sie mit uns ins Gespräch!

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche