proLogistik präsentiert „Your Vision of Logistics“ auf der CeMAT 2016

Unter dem Motto „Your Vision of  Logistics“ bietet das Dortmunder IT-Systemhaus auf der diesjährigen CeMAT in Hannover eine Erlebniswelt rund um die moderne Lagerverwaltung. In der Halle 27 / Stand B52 ist das Fachpublikum eingeladen, die angebotenen Hard- und Softwarelösungen rund um die Intralogistik direkt zu testen. Als zusätzlicher Aussteller auf der „Sonderschau Innovative Logistiklösungen“ präsentiert der WMS-Anbieter zudem den innovativen Logistik-Leitstand mit neuen Reporting-Möglichkeiten. Außerdem wird proLogistik in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IML als Referent an dem Forum „IT und Automation“ im Bereich WMS teilnehmen.
 

LVS live erleben und steuern

proLogistik zeichnet sich in seinen Messeauftritten durch praxisorientierte Beratung und Lösungen zum Anfassen aus. So gibt es auf der diesjährigen CeMAT für die Besucher wieder viel zum Ausprobieren. Das Lagerverwaltungssystem "pL-Store®" kann in seinen umfangreichen Funktionen vom Wareneingang über die Kommissionierung bis zum Warenausgang live ausprobiert werden. Als Highlight werden hier auch neu entwickelte LVS-Applikationen vorgestellt, wie etwa der „SOS-Assistent“ für eine beschleunigte Fehleridentifikation und –behebung, sowie eine „Hotspot-Analyse“, mit deren Hilfe sich die jeweilige Signalstärke im WLAN messen lässt. Die für die Auswertung erforderlichen Ergebnisse werden in einer Lagervisualisierung optisch dargestellt.
 

Pick-by-Voice im Selbsttest

Eine Live Vorführung der sprachgestützten Kommissionierlösung „pL-Voice“ erwartet die Besucher ebenfalls. Mit Pick-by-Voice wird ein freihändiges Arbeiten im Lager ermöglicht.
Interessierte können auch diese Anwendung intensiv prüfen – sowohl in funktionaler als auch ergonomischer Hinsicht. Über die deutsche Anwendung hinaus steht das Voice-System den Messebesuchern auch in spanischer, französischer und tschechischer Sprache zur Verfügung. Als neue Möglichkeit bei der Voice-Kommissionierung wird zudem die „VocalVest®“ vorgestellt. Mit dieser Voice Weste sind die Arme und der Kopf bei der Pick-by-Voice Kommissionierung frei und die Benutzung eines Headsets entfällt.
 

Hardware für härteste Fälle

Auch die Hardware kommt auf der CeMAT nicht zu kurz. In einem eigenen Bereich wird neben Handgeräten und Scannern, Etiketten für die Lagerauszeichnung sowie entsprechenden Druckersystemen eine große Auswahl an Datenerfassungsgeräten für anspruchsvolle Aufgaben in Produktion und Logistik zu sehen sein. Dazu zählt auch die Industrie-PC-Serie „pro-V-pad“, die speziell für den mobilen oder auch stationären Einsatz in rauer Arbeitsumgebung konzipiert worden ist.

Zusätzlich nimmt proLogistik an der diesjährigen „Sonderschau Innovative Logistiklösungen“ teil. Ebenfalls in der Halle 27 / Stand H02 wird das Reporting-Tool im Rahmen eines aufgebauten Logistik-Leitstandes präsentiert. Mit innovativen Möglichkeiten für die Überwachung, Analyse und Optimierung wird beispielhaft gezeigt, welche Möglichkeiten das Reporting-Tool für die Lagerverwaltung bietet.

Am Mittwoch, den 1. Juni 2016 wird proLogistik zudem an dem Forum „IT und Automation“ im Bereich WMS vom Fraunhofer IML teilnehmen. Von 12:00 bis 13:30 Uhr wird im Forum der Halle 27 folgendes Thema diskutiert: „Wie Sie die Einführung eines WMS scheitern lassen – und wie Sie dies verhindern: Leitfaden für ein erfolgreiches WMS-Projekt“. Herr Holger Meinen, Vertriebsleiter Systeme bei proLogistik, wird als Referent mit dem Schwerpunktthema „Kommunikation und (De-)Eskalationsmanagement“ teilnehmen.


proLogistik auf der CeMAT 2016
Hannover, 31. Mai bis 3. Juni 2016
Halle 27 – Stand B52

Hinweis Pfeil
blauer Pfeil
blaue Lasche