Retrofitting - Optimierungen im Lager

Durch veränderte Marktstrukturen, oder Kundenwünsche oder oft auch durch Unternehmenswachstum, werden Anpassungen in logistischen Prozessen notwendig, um den Veränderungen gerecht zu werden. Hierbei müssen die Prozesse von allen Seiten beleuchtet werden, um sowohl die Software, die Hardware als auch die Arbeitsabläufe an sich auf Herz und Nieren zu prüfen, und den Veränderungen anzupassen. Denn nach sieben bis zehn Jahren sind Lager technisch überholt, und bieten unzureichende Funktionen.

Retrofitting ist die Möglichkeit der Modernisierung bestehender Ressourcen, und bietet die Chance eine Neu- oder Anbau von Lagerfläche zu umgehen. Eine genaue Prüfung der Problemstellung bildet die Basis zur Prüfung eines Retrofits.  

Interview: Retrofitting - Zukunftsfähigkeit durch Innovation mit Investitionseffizienz

In einem Interview stellt sich Heidi Kühnert (Geschäftsführerin der proLogistik) den Fragen der Competence Side. Hier finden Sie das gesamte Interview "Retrofitting in der Logistik!":  

Weiter lesen...

News

8. Foodline-Branchentag mit Besichtigung des Logistikzentrums von Utz

proLogistik lädt zum 8. Foodline Branchentag am 19.06.2018 bei der Firma Utz GmbH & Co. KG in... ...weiter lesen.

proLogistik auf der all about automation in Essen

„Wenn Sie nichts ändern, ändert sich nichts.“ – Mit Qualität „Made in Germany“ und über 30 Jahren... ...weiter lesen.

Nachhaltige Logistik mit der richtigen Gebäudeaustattung

Das Thema Nachhaltigkeit bleibt auch in der Logistik weiter präsent. Moderne Lager- und... ...weiter lesen.