pL-Thekenprozess Leerauftrag

Thekenprozess Leerauftrag

Der „Thekenprozess Leerauftrag“ dient zur schnellen und einfachen Kommissionierung von Thekenkunden. Die Kopfdaten des Auftrags stammen aus einem Leerauftrag aus dem WWS.

Der Thekenablauf soll den logistischen Prozess von Sofort-Abholern und „Spontan“-Kunden an der Theke vereinfachen.

Die Auftragserfassung findet im WWS statt: Im Auftrag wird der Auftragskopf mit den Kundendaten, jedoch ohne Auftragspositionen angelegt (Leerauftrag). Dieser Auftrag inklusive Auftragsnummer wird an das LVS übergeben.

Die Funktion „Thekenprozess Leerauftrag“ ermöglicht die nachträgliche Anlage von Auftragspositionen in dem Leerauftrag inklusive Kundenkopfdaten.

 

Mehr Informationen...

Vielen Dank für Ihr Interesse an dieser pL-App.
Die folgenden Informationen erreichen Sie nach erfolgreicher Anmeldung in unserem Kunden-Login.

Sie sind Interessent und haben Fragen zu dieser Zusatzsoftware?
Kommen Sie mit uns in Kontakt, per Mail oder Telefon (+49 (0) 231 5194-0)

News

proLogistik und proALPHA geben strategische Partnerschaft bekannt

Der Systemhaus-Anbieter proLogistik und der ERP Anbieter proALPHA bündeln zukünftig ihre Kräfte in... ...weiter lesen.

proLogistik auf der hagebau IT-Conference

Im Mittelpunkt der diesjährigen IT-Conference der hagebau IT steht das Thema „Auf dem Weg zu Handel... ...weiter lesen.

proLogistik stellt auf der FMB Zuliefermesse in Bad Salzuflen aus

Vom 08. bis 10. November 2017 präsentiert proLogistik auf dem Gemeinschaftsstand des... ...weiter lesen.