Fachbegriffe - erklärt von proLogistik

Pick-by-Light

Was ist Pick-by-Light?

Pick-by-Light zählt zu den beleglosen Kommissionierverfahren, wo anstelle einer Pickliste dem Kommissionierer die zu pickende Menge an Produkten über eine Fachanzeige direkt am Entnahmefach sichtbar gemacht wird.

Funktion:

Die Fachanzeige am Entnahmefach, setzt sich aus einer Blickfangleuchte und einem Quittierknopf zusammen. Über den Quittierknopf kann der Mitarbeiter die Entnahme der Produkte bestätigen und die Bestandsänderung in Echtzeit and das System senden. Je nach System gibt es auch noch weitere Funktionen:

•    Numerische oder alphanumerische Anzeige, damit der Kommissionierer die entnommene Menge ablesen kann

•    Korrekturtasten wie z.B. +/-, damit Korrekturen oder Inventuren durchgeführt werden können

•    Manchmal auch weitere Sonderfunktionen

Vorteile eines Pick-by-Light Systems:

•    Schnell zu finden und bestätigen

•    Vollständig und kontrolliert

•    Sichere Bestände

•    Kurze Anlernzeit

•    Pünktlich und liefersicher

Zurück zum Logistik-Lexikon

News

Nachhaltige Logistik mit der richtigen Gebäudeaustattung

Das Thema Nachhaltigkeit bleibt auch in der Logistik weiter präsent. Moderne Lager- und... ...weiter lesen.

CeMAT 2018: Auf Anspruch getrimmt – Lösungskompetenz von A bis Z

Unter dem Motto „Lagerverwaltung weiter gedacht“ präsentiert proLogistik auf der parallel zur... ...weiter lesen.

Strategien für eine nachhaltige Intralogistik

Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt beschäftigt immer mehr Menschen. Aber auch in der... ...weiter lesen.