Fachbegriffe - erklärt von proLogistik

Packstück

Packstück
Bild: Sunday_Studio / Shutterstock

Was ist ein Packstück?

Unter einem Packstück versteht man eine, vom Versender zu verschickende Menge an Gütern die zu einer Einheit gebündelt und zusammen versendet werden. Hierbei kann es sich um Kisten, Paletten, Gitterboxen, Rollcontainer o.Ä. handeln. 

In der Regel wird diese Einheit während des Transportvorgangs mit einer eindeutigen Kennung versehen die es ermöglicht, ihren Weg nachvollziehbar zu machen. Gemäß dieser Definition handelt es sich bei zwei, per Kurierdienstleister versendeten Paketen, je um ein einzelnes Packstück. Eine Palette mit einer Vielzahl verschiedener Waren, die beim Transport von Absender zu Empfänger nicht aufgetrennt wird, wird ebenfalls als Packstück betrachtet.

Zurück zum Logistik-Lexikon

 

 

News

PUMA steigert Effizienz im Logistikbereich durch Pick-by-Voice

Mit dem Ziel, seine Logistik-Abläufe effizienter zu machen, hat das Sportunternehmen PUMA die... ...weiter lesen.

8. Foodline-Branchentag mit Besichtigung des Logistikzentrums von Utz

proLogistik lädt zum 8. Foodline Branchentag am 19.06.2018 bei der Firma Utz GmbH & Co. KG in... ...weiter lesen.

proLogistik auf der all about automation in Essen

„Wenn Sie nichts ändern, ändert sich nichts.“ – Mit Qualität „Made in Germany“ und über 30 Jahren... ...weiter lesen.