Fachbegriffe - erklärt von proLogistik

Packstück

Packstück
Bild: Sunday_Studio / Shutterstock

Was ist ein Packstück?

Unter einem Packstück versteht man eine, vom Versender zu verschickende Menge an Gütern die zu einer Einheit gebündelt und zusammen versendet werden. Hierbei kann es sich um Kisten, Paletten, Gitterboxen, Rollcontainer o.Ä. handeln. 

In der Regel wird diese Einheit während des Transportvorgangs mit einer eindeutigen Kennung versehen die es ermöglicht, ihren Weg nachvollziehbar zu machen. Gemäß dieser Definition handelt es sich bei zwei, per Kurierdienstleister versendeten Paketen, je um ein einzelnes Packstück. Eine Palette mit einer Vielzahl verschiedener Waren, die beim Transport von Absender zu Empfänger nicht aufgetrennt wird, wird ebenfalls als Packstück betrachtet.

Zurück zum Logistik-Lexikon

 

 

News

proLogistik nutzt Ökostrom für E-Autos

Wir setzen auf Grün. Zur Deckung des gesamten Strombedarfs für die Ladeinfrastruktur unserer... ...weiter lesen.

Absolventenkongress Essen – Wir sind dabei!

Unter dem Motto „Mach, was du liebst!“ sind wir am 05. Juli 2018 auf dem Absolventenkongress in... ...weiter lesen.

proLogistik unterstützt Leasing von Dienstfahrrädern

Zukünftig wird bei proLogistik verstärkt in die Pedale getreten, denn der Dienstwagen bekommt... ...weiter lesen.