LOFO (Lowest In - First Out)

Was ist LOFO?

LOFO (Lowest In – First Out) bezeichnet ein Verfahren, indem die Ware auf eine bestimmte Art und Weise gelagert wird. Wie bei dem HIFO-Verfahren, werden die Artikel preisabhängig gelagert, sodass die günstig produzierten Waren zuerst wieder ausgelagert werden. Dies bedeutet, dass am Ende eines Jahres nur noch teure Artikel im Lager gelagert sind.

Das LOFO-Verfahren ist für die offizielle Bilanz nicht zulässig, egal ob handelsrechtlich oder steuerrechtlich. Nur in der Kostenrechnung wird dieses Verfahren aufgeführt.

Zurück zum Logistik-Lexikon

News

Fachvortrag auf dem Gilde Logistics Day

Am 29. September 2017 fand zum ersten Mal der Gilde Logistics Day in Groß-Gerau statt, der ganz im... ...weiter lesen.

Einladung zum Branchentreff für Logistik-Dienstleister

Wir laden Sie herzlich zu unserem Branchentreff für Logistik-Dienstleister rund um das Thema... ...weiter lesen.

proLogistik auf dem EUROBAUSTOFF FORUM 2017

Am 22. und 23. Oktober 2017 öffnet das EUROBAUSTOFF FORUM in Köln wieder für Fachhändlern seine... ...weiter lesen.