Fachbegriffe - erklärt von proLogistik

Lager

LagerWas ist ein Lager?

Der Begriff Lager ist die Kurzform für den Begriff Warenlager. In Lagern werden Materialien und Waren aufbewahrt, die erst später benötigt werden und für die spätere Verwendung z.B. den Verkauf verfügbar gehalten werden müssen. Bei einem Lager handelt es sich um ganze Gebäude oder einzelne Räumlichkeiten.

Ein Lager verursacht Betriebskosten und benötigt viel Platz. Im produzierenden Bereich wird daher mit dem Just-in-time Verfahren gearbeitet, um den Lagerplatz einzusparen. Das bedeutet, dass die Waren genau dann geliefert werden, wenn sie für die Produktion benötigt werden.

Diese Lagerarten existieren beispielsweise in Unternehmen:

  • Warenlager
  • Materiallager
  • Werkstattlager
  • Zwischenlager
  • Versandlager
  • Rohstofflager
  • Verkaufslager
  • Fertigwarenlager

Zurück zum Logistik-Lexikon

 

 

News

Nachhaltige Logistik mit der richtigen Gebäudeaustattung

Das Thema Nachhaltigkeit bleibt auch in der Logistik weiter präsent. Moderne Lager- und... ...weiter lesen.

CeMAT 2018: Auf Anspruch getrimmt – Lösungskompetenz von A bis Z

Unter dem Motto „Lagerverwaltung weiter gedacht“ präsentiert proLogistik auf der parallel zur... ...weiter lesen.

Strategien für eine nachhaltige Intralogistik

Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt beschäftigt immer mehr Menschen. Aber auch in der... ...weiter lesen.