Fachbegriffe - erklärt von proLogistik

HIFO (Highest In - First Out)

HiFo
Bild: urbans / Shutterstock

HIFO Verfahren

HIFO (Highest In – First Out) bezeichnet ein Verfahren, indem die Ware auf eine bestimmte Art und Weise gelagert wird. Wie bei dem LOFO – Verfahren, werden die Artikel preisabhängig gelagert, sodass die teuren Artikel zuerst ausgelagert werden. Der Lagerbestand wird demnach mit den niedrigen Einkaufspreisen bewertet.

Dieses Verfahren wird verwendet, um in der Bilanz einen hohen Umsatz darzustellen. Der Endbestand bei der Inventur wird hingegen als niedrig bewertet.

Zurück zum Logistik-Lexikon

News

proLogistik nutzt Ökostrom für E-Autos

Wir setzen auf Grün. Zur Deckung des gesamten Strombedarfs für die Ladeinfrastruktur unserer... ...weiter lesen.

Absolventenkongress Essen – Wir sind dabei!

Unter dem Motto „Mach, was du liebst!“ sind wir am 05. Juli 2018 auf dem Absolventenkongress in... ...weiter lesen.

proLogistik unterstützt Leasing von Dienstfahrrädern

Zukünftig wird bei proLogistik verstärkt in die Pedale getreten, denn der Dienstwagen bekommt... ...weiter lesen.