Gefahrgut

Was ist ein Gefahrgut?

Ein Gefahrgut können Stoffe oder Gegenstände sein, welche gefährlich während des Transportes für die Umwelt und Menschen werden können. Aufgrund von Rechtsvorschriften, müssen diese Güter für die Öffentlichkeit besonders gekennzeichnet werden.

Eine Gefahrengutkennzeichnung muss folgende Eigenschaften aufweisen:

•    Warntafel

•    40 cm x 30 cm

•    Farbe ist meist orange

•    Tafel ist rechteckig

•    Unter bestimmten Voraussetzungen mit Nummern versehen

Auch die Ware, welche versendet wird, muss individuell mit einem Gefahrenzettel markiert werden. Die Warntafel und der Gefahrenzettel geben Hinweise über die Zusammensetzung der Ware und geben schnell Hinweise für Maßnahmen im Falle eines Unfalles.

Beispiele für Gefahrgut-Artikel:

•    Sprengstoffe

•    Gase

•    Ätzende, radioaktive, giftige Stoffe

•    Chemikalien

Zurück zum Logistik-Lexikon

News

Azubis für 09/2018 gesucht!

Ausbildungsplatz in der IT gesucht? Dann bewirb dich für eine Ausbildung bei proLogistik. Zum 01.... ...weiter lesen.

proLogistik und proALPHA geben strategische Partnerschaft bekannt

Der Systemhaus-Anbieter proLogistik und der ERP Anbieter proALPHA bündeln zukünftig ihre Kräfte in... ...weiter lesen.

proLogistik auf der hagebau IT-Conference

Im Mittelpunkt der diesjährigen IT-Conference der hagebau IT steht das Thema „Auf dem Weg zu Handel... ...weiter lesen.