Fachbegriffe - erklärt von proLogistik

Fachbodenregal

Was ist ein Fachbodenregal?

Bei einem Fachbodenregal werden die Artikel manuell auf Fachböden gelagert und kommissioniert.  Es ist das bekannteste und weit verbreiteste Lagersystem für die Kommissionierung. Diese Art von Regal weist eine Höhe von circa zwei Metern auf und durch technische Geräte wie z.B. Kommissioniergeräten, können die Regale auch über 15 Meter hoch werden.

Aufbau eines Fachbodenregales:

•    Regalstützen

•    Tragenden Seitenwänden

•    Fachböden

•    Versteifungselementen

•    Meist aus Stahl

Zurück zum Logistik-Lexikon

News

Nachhaltige Logistik mit der richtigen Gebäudeaustattung

Das Thema Nachhaltigkeit bleibt auch in der Logistik weiter präsent. Moderne Lager- und... ...weiter lesen.

CeMAT 2018: Auf Anspruch getrimmt – Lösungskompetenz von A bis Z

Unter dem Motto „Lagerverwaltung weiter gedacht“ präsentiert proLogistik auf der parallel zur... ...weiter lesen.

Strategien für eine nachhaltige Intralogistik

Nachhaltigkeit zum Schutz der Umwelt beschäftigt immer mehr Menschen. Aber auch in der... ...weiter lesen.